Brunnenschächte - Wassertechnik well shafts

Brunnenschächte

Individuelle Bauwerke bis DN 3600 in monolytischer doppelwandiger Ausführung mit Hohlkammerisolierung.

Druckwasserdichte Bauweise in variabler Bauhöhe. Auf Wunsch können werkseitig separate Öffnungen für den Brunnenkopf und Montage angeordnet werden. So ist eine optimale Zugängigkeit für Montage, Wartungs- und Regenerierungsarbeiten gegeben.

Der Brunnenkopf  wird in der Regel  verschraubt kann aber auch  druckwasserdicht eingeschweißt werden. Brunnenköpfe aus HDPE extrusionsgeschweißt nach DIN und den DVGW-Richtlinien, bestehend aus Schutzrohr mit Kragen, Deckelflansch mit Steigrohr und Kabeldurchführung, Peilrohr und Belüftung. Optional mit artesischem Überlauf oder nach Kundenwunsch.

Durch die Konstruktion und monolytische Bauweise der Schächte ist kein zusätzlicher Aufwand gegen das Eindringen von drückendem Wasser erforderlich. Korrosions- oder Feuchtigkeitsschäden sind ausgeschlossen. Der Pumpensumpf kann optional über eine eingeschweißte Leitung entleert werden.