Industriezubehör von WiRoTec HENZE ✷✷✷ Industrial Accessories
  • Industriezubehör
  • Vorschweißbund, Losflansch, Blindflansch
  • Vollwandwickelrohr
  • Profilrohr
  • Industriezubehör

Industriezubehör

Ein hoher Qualitätsanspruch und höchste Präzision stellt die Basis aller HENZE– Produkte dar. Auf dieser Grundlage bieten wir eine Vielzahl von Produkten für den Rohrleitungs- und Apparatebau an. Dabei sind besonders große Dimensionen und spezielles Zubehör unsere Spezialität. Die vorliegende Unterlage bietet einen Ausblick über unser Lieferprogramm im Bereich Industriezubehör an.

Vollwandwickelrohr

Die Herstellung der Rohre erfolgt imWickelverfahren nach DIN 16961. Vollwandwickelrohre werden vornehmlich im Bereich Behälter- und Apparatebau eingesetzt. Die Wanddicken und Abstufungen werden abhängig von Betriebsbedingungen ausgelegt und gefertigt. 

Vollwandwickelrohr

Profilrohr

Profilwickelrohre weisen ein geringes Gewicht bei hoher Steifigkeit auf. Die Profilierung der Rohrwand wird entsprechend den Belastungen gewählt. Dabei kann ein aussen glattes oder profiliertes Rohr hergestellt werden. Ein doppelwandiger Rohraufbau für Behälter und Schächte besteht aus der inneren Rohrwand und der äußeren Rohrwand und dem Verbindungsprofil. Das Profil stellt die Verbindung zwischen innerer und äußerer Rohrwand her und bildet gleichzeitig einen Hohlraum, der die Möglichkeit der Leckageüberwachung bietet.

Profilrohr

Vorschweißbund, Losflansch, Blindflansch

Vorschweißbundbunde aus Polyethylen und Polypropylen werden spanend ausWikkelrohligen gefertigt. Einsatzbereich sind Druckrohrleitungen oder Rohrleitungenmit drucklosem Betrieb. Der Anschluss erfolgt im Stumpschweißverfahren oder mittels Elektroschweißmuffe. Die Flansche und Blinddeckel werden in Stahl verzinkt oder Edelstahl ausgeführt.

Vorschweißbund, Losflansch, Blindflansch

T-Stück

DN 1000 bis DN 2000
Die Fertigung erfolgt bis zumAnschluss der Vorschweißbunde aus einem Stück.

T-Stück

Anschlussstutzen - Schweißgerät

Mit dem HENZE – Anschlussstutzen werden ankommende Rohrleitungen an Wickelrohre oder extrudierte Rohre angeschlossen. Stutzen und Schweißgeräte sind aufeinander abgestimmt. Das ermöglicht, dass Anschlussstutzen DA 160 und DA 225 in alle Kunststoffrohrsysteme aus HDPE und PP eingeschweißt werden können. Das System basiert auf dem Prinzip der Heizelement-Muffenschweißung. Die Schweißgeräte sind in zwei unterschiedlichen Einschweißtiefen (85 mm und 145 mm) und zwei verschiedenenStutzendurchmessern (DA 160 SDR 17,6 und DA 225 SDR 17,6) erhältlich.

Anschlussstutzen - Schweißgerät

Mauerdurchführung

Mauerdurchführungen dienen der Durchführung von Kunststoffrohren durch Mauerwerke. Die Durchführung besteht aus einer Kernbohrung imBeton, einer Ringraumdichtung und der hier beschriebenen, stahlverstärkten Mauerdurchführung. Mit der Stahlverstärkung werden die hohen Presskräfte der Ringraumdichtung aufgenommen, so dass das Kunststoffrohr sich nicht verformen kann.

Mauerdurchführung

E-Muffe

DN 1000 bis DN 2000
Die E-Muffe DN 1000 bis DN 2000 als Überschiebmuffe dient als Ergänzung zur integrierten E-Muffe. Sie wird für innen und außenkalibrierte Rohre hergestellt. Das Einlesen der Schweißparameter erfolgt über einen Barcode. Durch die automatisierte Verschweißung wird eine hohe Verfahrenssicherheit erreicht.

E-Muffe

Doppelwand-Absperrventil

Doppelwandige Absperrventile werden in Entnahmeleitungen von Doppelwandbehältern integriert, um eine durchgängige Doppelwandigkeit des Systems “Behälter und Rohrleitung” zu gewährleisten. Das Absperrventil besteht aus einem doppelwandigen Zu- und Ablaufstutzen, wobei das Meiden führende Rohr im Ventiltopf an ein einwandiges PVC- oder PP – Kugelventil angeschlossen ist. Die Ansteuerungswelle des inneren

Doppelwand-Absperrventil

Seitliche Einstiegsöffnung

Die seitliche Einsteigeöffnung, komplett verschraubt mit Deckel, wird im Extrusionsverfahren in die Behälterwand eingeschweißt. Die Herstellung erfolgt in PE oder PP.

Seitliche Einstiegsöffnung

Mechanische Füllstandsanzeige

Die mechanische Füllstandanzeige dient zur Visualisierung von Füllständen in Behältern. Der Füllstand wird über einen Seilzug mit Umlenkrollen auf ein transparentes PVC-Rohr übertragen und dadurch optisch sichtbar gemacht.

Mechanische Füllstandsanzeige

Überwachung

Die Leckageüberwachung von Doppelwandbehältern oder Rohrleitungen erfolgt mittles Vakuum oder einer Sonde.

Eine Überfüllsicherung dient dem Schutz gegen Überfüllung von Behältern zum Lagern wassergefährdender Flüssigkeiten.

Überwachung

Weiterführende Links

Industriezubehör
Industriezubehör
HENZE-Anschluss-Stutzen
HENZE-Anschluss-Stutzen