Anschlussstutzen - Abwassertechnik Connection Branches

Anschlussstutzen

PE-Rohrsysteme erfüllen die höchsten Ansprüche die an Leitungen hinsichtlich der Dichtheit, Langlebigkeit und Verlegefreundlichkeit gestellt werden. Diese hohen Anforderungen werden durch die HENZE – Anschlussstutzen konsequent erfüllt.
Geeignet für die Neuverlegung und den nachträglichen Einbau in offener Bauweise lassen sich Hausanschlussleitungen und Seitenzuläufe in den Nennweiten DN 150 (DA 160 SDR 17,6) und DN 200 (DA 225 SDR 17,6) schnell, einfach und wirtschaftlich in das Hauptrohr aus PE einbringen.
Der HENZE – Anschlussstutzen DN 150 dient zur Anbindung von PE – Rohren DA 160 SDR17,6 an alle PE-Profilrohre bis zu einer Wanddicke von 145 mm und an PEVollwandrohre ab DA225 SDR17,6.
Der HENZE – Anschlussstutzen DN 200 dient zur Anbindung von PE – Rohren DA 225 SDR 17,6 an alle PE - Profilrohre bis zu einer Wanddicke von 145 mm und PE– Vollwandrohre ab DA355 SDR17,6. 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kein besonderes Zusatzwerkzeug zum Einbau erforderlich.
  • Schnelle und einfache Montage
  • Einsetzbar für alle Vollwandrohre und Profilrohre aus PE
  • Dauerhaft dicht durch Verschweißung
  • Sofort Einsatzbereit
  • Hohe Sicherheit durch Automatisierung
  • Verschiebesicherheit und Kraftaufnahme durch Verschweißung der gesamten Rohrwanddicke
  • Robuste Ausführung
  • Keine einragenden Elemente durch konkaves abschälen


HAS - Anschlussstutzen als Hausanschluss


Anschlussstutzen DN 150


Schweißgerät


Stutzen im Vollwandrohr

HENZE-Anschluss-Stutzen